Fördergerüste im Ruhrgebiet | Schachtanlagen | Zeche | Bergwerk | Schachtanlage | Grube | Pütt | Fördergerüst | Schachtgerüst | Steinkohle | Ruhrpott | Zechen | Schacht | Ruhrrevier | Revier | Kohle | Förderturm | Aufbereitung | Grube | Bergbau

Grimberg | Grillo/Grimberg

<<< zurück
nächste
>>>
Status: - - -
Herkunft des Namens: Nach dem Unternehmer Heinrich Grimberg (1833-1907) benannt
Grubenfeldgröße: unbekannt

Schachtbezeichnung
E
F
Ø
T
 -
1.) Grimberg I
Nein
5,00m
1054m
1890-1995
2.) Grimberg II
Ja
5,00m
774m
1894-1995
3.) Grimberg III (Monopol III)
Nein
7,00m
1036m
1925-1994
4.) Grimberg IV (Monopol IV)
Nein
7,00m
1146m
1934-1995
E=Erhalten, F=Foto, Ø=Durchmesser, T=Teufe,  - =Abteufbeginn/Verfüllung

siehe Grimberg I/II und Grimberg III/IV