Fördergerüste im Ruhrgebiet | Schachtanlagen | Zeche | Bergwerk | Schachtanlage | Grube | Pütt | Fördergerüst | Schachtgerüst | Steinkohle | Ruhrpott | Zechen | Schacht | Ruhrrevier | Revier | Kohle | Förderturm | Aufbereitung | Grube | Bergbau

Von der Heydt | bis 1868 Herne | bis 1889 Providence

<<< zurück
nächste
>>>
Status: 1866 - 1964
Herkunft des Namens: Nach Personen (Amtsinhabern) die sich besonders um den Bergbau verdient gemacht haben "von der Heydt " Quellenhinweis Quellentitel 2. S.821
Grubenfeldgröße: unbekannt

Schachtbezeichnung
E
F
Ø
T
 -
1.)
Von der Heydt I (Herne)
Nein
4.60m
575m
1864-1965
2.)
Von der Heyd II
Nein
3,30m
773m
1867-1965
E=Erhalten, F=Foto, Ø=Durchmesser, T=Teufe,  - =Abteufbeginn/Verfüllung

Geschichtliche Entwicklung:

1864 Teufbeginn Schacht I (Herne)
1865 Schacht I erreicht Karbon bei 159m
1866 Förderbeginn Schacht I
1867 Teufbeginn Schacht II
1868 Umbenennung in Von der Heydt, Teufeinstellung Schacht II wegen hoher Wasserzuflüsse
1869 Umbenennung in Providence
1889 Rückbenennung in Von der Heydt
1894 Schacht II wird weitergeteuft
1895 Schacht II erreicht Karbon bei 175m
1896 Förderbeginn Schacht II
1912 Einsatz von Schüttelrutschen
1918 Fördereinstellung. Förderung untertage nach Julia
1928 31.3. Vollständige Übernahme durch Julia. Schächt bleiben offen
1952 Verpachtung an WISOKA
1964 31.12. Stilllegung